Herzlich willkommen bei der Rebschule Ehmer.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns
gefunden haben. Wir möchten Ihnen unser
umfangreiches Angebot an Pfropfreben, Hochstammreben und Tafeltrauben vorstellen.

Als Familienbetrieb informieren wir uns stets über aktuelle Entwicklungen bei Sorten und Klonen um ihnen Pflanzgut von höchster Qualität anbieten zu können. Bei der Produktion legen wir großen Wert auf eine umweltschonende Arbeitsweise.

Sollten Sie nichts für Sie Passendes finden,
beraten wir Sie gerne und gehen auf Ihre
besonderen Wünsche ein.

Herzliche Grüße,
Christoph und Dorothea Ehmer


 


der Omega-Schnitt ist
der Kern der Rebveredelung

Betriebsleiter Dorothea
und Christoph Ehmer


Edelreis vor der Veredelung
ab jetzt im Team:
Unterlage und Edelreis
werden zusammengefügt


Perfekter Kallusring

Sorgsamer Umgang mit
den jungen Veredelungen

Paraffin
schützt die Veredelung

in eine Kiste kommen
bis zu 600 Reben

Betriebsleiter Christoph Ehmer
beim Kern der Rebschularbeit
Unterlagen und Edelreiser
werden schon im Winter
zugeschnitten
mit dem Omega-Schnitt wird
die Unterlage und der Edelreiser
fest verbunden

Das geübte Auge findet
die passenden Partner


et violà
mit dem Omega-Schnitt wird
die Unterlage und der Edelreiser
fest verbunden

gut verstaut, warm eingepackt
für eine gute Kallusbildung

Perlite schützt
das Auge vor Botrytis
Rebschule Ehmer | La-Ferté-Bernard-Str. 14, 74348 Lauffen/N. | Tel.: 0 71 33/ 90 15 71 0 | Fax: 0 71 33/ 90 15 71 1 | info@rebschule-ehmer.de | Impressum